Kurzbeiträge


1. Über die nötigen Qualifikationen zur Qur`an- und Hadith-Exegese

Immer wieder begegnet man vermeintlichen Islam-Experten, die aus dem Qur`an allerlei Dinge herauslesen. Dieser Text gibt einen Einblick dazu, was bei einer wissenschaftlich fundierten Textexegese alles zu beachten ist. Beispielhaft wird gezeigt, zu welchen fatalen Fehlinterpretationen so mancher selbsternannte „Qur`an-Exeget“ bereits gelangen konnte. (6 Seiten)

PDF-Download

 

 

2. Grundzüge einer islamisch-pädagogischen Psychologie

Die seelische Zufriedenheit des Menschen ist aus islamischer Perspektive eine Folge der Gottergebenheit und damit im wörtlichen Sinne eine Folge des „Islam“ selbst. Dieser Text liefert eine praxisbezogene Auseinandersetzung mit der menschlichen Psyche aus muslimischer Perspektive. (24 Seiten)

PDF-Download

 

 

3. Die Stellung der Frau im Islam - Besonders häufige Vorurteile und deren Widerlegung

Kaum ein Thema ist dermaßen von Vorurteilen belastet, wie „die Stellung der Frau im Islam“. Dieser Text fasst wesentliche Aspekte zur Stellung der Frau aus islamischer Sicht zusammen und geht dabei auf einige der häufigsten diesbezüglichen Vorurteile ein. (8 Seiten)

PDF-Download

 

 

4. Der islamische Gebetsruf (Adhan)

In der islamischen Welt ertönt fünf Mal täglich der Gebetsruf (Adhan) von den Minaretten der Moscheen. Dieser Text beinhaltet den Wortlaut, die Übersetzung und eine kurze Erläuterung des Adhan (4 Seiten);
Die Audio-Datei enthält den originalen Gebetsruf der Al-Aqsa-Moschee (Palästina).

PDF-Download

MP3-Download

 

 

5. Was bedeutet Dschihad im Islam? - Eine kurze Zusammenfassung

Obwohl der Begriff „Dschihad“ spätestens seit den Ereignissen des 11. September in aller Munde ist, ist offenbar bis heute bei weitem nicht allen Diskutanten und Beobachtern bekannt, was mit diesem Begriff im islamischen Selbstverständnis verbunden wird. Dieser Text gibt eine kurze Zusammenfassung zum Dschihad aus islamischer Perspektive. (2 Seiten)

PDF-Download

 

 

6. Tabakkonsum aus islamischer Perspektive

Debatten über gesetzliche Maßnahmen zur Eindämmung des Tabakkonsums und zum Schutz von Nicht-Rauchern sind in den europäischen und internationalen Medien allgegenwärtig.
Dieser Text behandelt das Thema Rauchen aus islamischer Perspektive. (8 Seiten)

PDF-Download

 




© 2014 by qalam.de

 

Unbenanntes Dokument